Yoga Online-Klassen

Liebe Yoga Community,

In dieser außergewöhnlichen Zeit sind wir auch weiterhin für dich da und sorgen dafür, dass du nicht auf deine Yogapraxis verzichten musst. Deshalb bieten wir regelmäßig unterschiedliche YOGA ONLINE Klassen an, bei denen du per Live Stream mit dabei sein kannst.  Und nicht nur du, auch deine Family zuhause kann mitmachen!

In diesen Tagen tut es sicherlich gut, zwischendurch abschalten zu können und Zeit nur für sich zu haben.

Damit ihr alle unsere Live Yoga Klassen nutzen könnt, gelten natürlich weiterhin die aktiven Karten oder du hast die Möglichkeit spezielle Online-Karten zu kaufen, die vergünstigt sind. Du findest sie in unserem Shop unter dem Namen 'YOGA ONLINE'. Du kannst wählen zwischen YOGA ONLINE - 1 Drop In (Einzelklasse), YOGA ONLINE - Wochenkarte und YOGA ONLINE - Monatskarte.

Wir sind sehr dankbar, wenn du uns dadurch weiterhin unterstützt. 
 

Wie funktioniert die Teilnahme für die Online-Klassen?

Geh' zu dem Menüpunkt 'Stundenplan' und melde dich dort für die Klasse an. Du brauchst dazu die Eversports App bzw. einen Account im Eversports.


Bitte achte darauf, dass du dich mit derselben E-Mail-Adresse bei Eversports registrierst, die du auch bei uns bekanntgegeben hast, sonst findest du eventuell deine gültigen Karten nicht. Wenn du dir bez. deiner E-Mail-Adresse nicht sicher bist, dann kontaktier uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung ist 1 Tag vor Klassenbeginn möglich, die Abmeldung bis 30 Minuten vor Klassenbeginn möglich. 

 


Weiters lade dir die Zoom Applikation herunter und erstell dir einen Account. Dies ist für dich natürlich kostenfrei.

15 Minuten vor Klassenbeginn wird der Link für den Live Stream auf Eversports bereitgestellt. Klick hier dazu in deinem Profil auf 'Aktivitäten', die gebuchte Klasse und dann auf den Online-Link und es kann schon losgehen.

Was muss ich sonst noch beachten?

Richte dir zu Hause einen gemütlichen Platz ein, wo du deiner Yogapraxis nachgehen kannst. Wichtig ist, genügend Bewegungsfreiheit zu haben und sich nirgends anzustoßen.

Wenn du Bikram Yoga praktizierst, geh besonders achtsam und vorsichtig mit deinem Körper um, da die notwendige Wärme im eigenen Zimmer nicht ganz erreicht werden kann. Wenn du zusätzliche Heizstrahler und einen Luftbefeuchter hast, ist das nur von Vorteil.

Bei Yin Yoga, Yoga Flow und Yogapathy kannst du deine eigenen Pölster für die Sequenzen im ruhigen sitzen verwenden. Wenn du keinen Yogablock hast, dann sind Bücher auch eine gute Alternative.

Du kannst dein Video während der Klasse eingeschaltet lassen, aber du musst nicht.